Analytischer Support

Das Analyseteam bei Chromaflo Technologies bietet eine außergewöhnliche Unterstützung bei Problemlösungen, Fehleranalyse und Produktentwicklung. Es stützt sich dabei auf eine Auswahl an Instrumenten und wissenschaftlichen Techniken zur Materialanalyse. Zu diesen Techniken gehören:

Molecularspectroskopie – Unser Labor ist mit vielen Instrumenten zur Molekularspektroskopie ausgestattet und unterstützt uns mit dieser Analyse. Zu den Instrumenten gehören FT-IR, FT-IR-Mikroskopie, UV-VIS und andere.

Chromatografie – In unserem Labor wird eine spezielle Flüssigchromatografie-Technik, die Gel Permeations-Chromatografie (GPC) zur Polymer-Molekulargewichtsbestimmung eingesetzt. Außerdem wird die Gaschromatografie mit Massenspektrometrie (GC-MS) zur Analyse von Rohmaterialien und zur Produktqualifikation, Problemlösung und zum VOC-Test eingesetzt.

Thermische Analyse – Chromaflo bedient sich der Differentialkalorimetrie (DSC) und der Thermogravimetrische Analyse (TGA) zur thermischen Analyse.

Physikalische Werkstoffkunde – Wir benutzen zahlreiche Analysetechniken zur Durchführung von physikalischen Tests, u. a. die Rheologie, optische Mikroskopie, digitale Bildgebung mit topografischer 3D-Kartierung, Partikelgrößenanalyse, beschleunigte Xenonbogen- und QUV-Bewitterung.

Außerdem nimmt Chromaflo regelmäßig den Service von Vertragslaboratorien in Anspruch, um unsere Möglichkeiten zu ergänzen und unseren Kunden bei den Herausforderungen durch die Farben zu unterstützen. Zu unseren üblich eingesetzten Techniken gehören SEM-EDS, ICP-MS und NMR.









 Security code